Die Canon EOS M50 ist eine äußerst beliebte Kamera, und das – wie ich aus persönlicher Erfahrung berichten kann- zurecht. Mit einigen wenigen Einstellungen kann man noch mehr aus der Kamera herausholen. Nachfolgend findest du 5 Tipps inklusive Beschreibung der Vorteile durch die getätigte Anpassung.

Bildnachschau abschalten

In der Standardeinstellung wird das Foto nach dem Erstellen einige Sekunden angezeigt. Diese Bildnachschau kann im Menü SHOOT1, 3. Menüpunkt komplett ausgeschalten werden. Dadurch wird das soeben gemachte Foto nicht mehr am Display angezeigt und hilft dir Akku zu schonen.

Canon M50 Rückschauzeit deaktivieren | Norbert Eder Photography

Canon M50 Rückschauzeit deaktivieren

Kontinuierlichen AF abschalten

Im Menü SHOOT6, 5. Menüpunkt, kann der kontinuierliche AF abgeschaltet werden. Dieser sorgt dafür, dass ständig neu fokussiert wird. Das kostet sehr viel Akku und ist die meiste Zeit über nicht notwendig (wenn die Kamera z.B. nur getragen wird).

Canon EOS M50 Kontinuierlichen AF deaktivieren | Norbert Eder Photography

Canon EOS M50 Kontinuierlichen AF deaktivieren

Touch & Drag aktivieren

Die M50 bietet die Möglichkeit, mit dem Daumen den Fokuspunkt zu verstellen, wenn man durch den Sucher sieht. Die dafür bestimmte Stelle des Displays kann konfiguriert werden. Die Einstellungen hierfür findet man im Menü SHOOT5, Menüpunkt 5. Damit kann man den Fokuspunkt schneller als mit Joystick verstellen und ist eine sehr nützliche Funktion dieser Kamera.

Canon EOS M50 Touch & Drag aktivieren | Norbert Eder Photography

Canon EOS M50 Touch & Drag aktivieren

Eco-Modus aktivieren

Im Menü SETUP2 im ersten Menüpunkt kann der Eco-Modus aktiviert werden. Mit aktiviertem Modus wird der Bildschirm zwei Sekunden nach der letzten Aktivität abgedunkelt und nach zehn Sekunden abgeschaltet. Nach drei Minuten Inaktivität schaltet die Kamera ganz ab. Dies hilft ebenfalls den Akku zu schonen. Über das Menü SETUP2.2 können weitere Einstellungen zum Stromsparmodus vorgenommen werden.

Canon EOS M50 Eco-Modus aktivieren | Norbert Eder Photography

Canon EOS M50 Eco-Modus ist deaktiviert

Gitter-Anzeige einstellen

Unter SETUP4, Punkt 1, Anzeige Aufn.info gibt es die Einstellung Gitteranzeige. Damit kann man sich Hilfslinien einstellen. Das ist gerade für eine Positionierung im Goldenen Schnitt etc. sehr praktisch. Ich empfehle die Einstellung 3×3+diag. Dadurch werden die Schnittpunkte des Goldenen Schnitts angezeigt inklusive diagonaler Linien. Wer noch kein ausgeprägtes Gefühl für die Bildkomposition hat, wird mit dieser Einstellung große Fortschritte im Bildaufbau machen.

Canon EOS M50 Anzeige Aufnahme-Info | Norbert Eder Photography

Canon EOS M50 Anzeige Aufnahme-Info

Canon EOS M50 Gitteranzeige einstellen | Norbert Eder Photography

Canon EOS M50 Gitteranzeige einstellen

Mit diesen Einstellungen kannst du sowohl Akkulaufzeit sparen, d.h. länger mit der Kamera unterwegs sein bzw. mehr Aufnahmen erreichen, aber auch die Benutzerfreundlichkeit wesentlich erhöhen.

Viel Spaß mit diesen Tipps und Gut Licht beim Fotografieren!

Getaggt als: