In 10 Mal bessere Nachtfotos für wenig Geld hatte ich das Thema Stativ angesprochen. Gerade in grenzwertigen Lichtsituationen ist ein Stativ unabdingbar. Allerdings geht es aber auch immer wieder mal um Packgröße und Gewicht.

Wer nicht allzu viel mit sich schleppen möchte, der sei auf das Manfrotto Pixi verwiesen. Dabei handelt es sich um ein wirklich kleines und leichtes Stativ. Mit gerade einmal 190g Gewicht und ca. 16cm Länge, passt es in jede Tasche und fällt nicht weiter auf.

Es hat eine Tragkraft von bis zu 1kg, d.h. man kann schon auch ordentlich etwas draufpacken. In meinem Fall gibt es mit der Canon EOS 6D und einem Canon 24-105 4L auch keine Probleme. Der Kugelkopf hält bombenfest.

Sehr praktisch ist ein möglicher Aufsatz für Smartphones. Damit können ganz nett Videos, Slow Motions etc. aufgezeichnet werden. Das ist gerade als Begleitung beim Fotografieren in der blauen Stunde etc. von Vorteil.

Wer immer gerüstet sein möchte, dem sei dieses Stativ wirklich empfohlen. Es ist recht günstig, qualitativ hochwertig und sorgt so auch gerne mal ganz spontan für gute Fotos. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Selfie, ein Video oder eine Aufnahme mit deiner DSLR handelt.