Windows 10 kann von sich aus schon sehr viele Bildformate anzeigen. Das RAW-Format CR3 wurde von Canon mit der Canon EOS M50 eingeführt. Neuere Kameras wie die Canon EOS R und EOS RP verwenden ebenfalls dieses Format.

Mit Windows 10 können Fotos in diesem Format nicht angezeigt werden. Über den Microsoft Store steht die Raw-Bilderweiterung bereit, die genau das ermöglicht.

Fotos im Canon CR3-Format mit Windows 10 anzeigen
RAW-Bilderweiterung zur Anzeige von Canon CR3-Dateien unter Windows 10

Nach der Installation muss der Computer neu gestartet werden. Ab dann werden Fotos im CR3-Format im Windows Explorer oder beispielsweise auch der Fotos-App angezeigt.

Windows 10 Explorer zeigt Fotos im Canon CR3-Format an
Ansicht von CR3-Dateien im Windows Explorer

Zu bedenken gilt es, dass diese Erweiterung nur installiert werden kann, wenn mindestens Windows 10 in der Version 1903 installiert ist. Ist dies nicht der Fall, solltest du vorher dein Windows aktualisieren. Welche Version installiert ist, findest du über Start > PC-Infos heraus.

Viel Spaß mit diesem Tipp!

Getaggt als: