Ljubljana – wir in Österreich sagen auch gerne Laibach – ist die Hauptstadt und zudem größte Stadt Sloweniens. Mit in etwa 288.000 Einwohnern, ist sie ähnlich groß, wie Graz, die zweitgrößte Stadt Österreichs.

Das wichtigste und bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist die wunderschöne Burg, die seit über 900 Jahren über die Stadt wacht.

Burg - Ljubljana - Norbert Eder Photography

Laibacher Burg

Ljubljana ist die Stadt der Drachen, also ist ein Besuch der berühmten Drachenbrücke Pflicht. Auch um den Prešeren-Platz, der im 17. Jahrhundert entstand, und der Franziskanerkirche kommt man ebenfalls nicht herum.

Obwohl die Stadt nicht allzu groß ist, finden sich jede Menge interessanter Sehenswürdigkeiten.

Und wieder: Die Drachen sind überall 🙂

Ljubljana / Laibach - Norbert Eder Photography

Ljubljana ist eine bunte Stadt und das sieht man auch an allen Ecken und Enden. Gerade das macht die Stadt wirklich besonderns und liebenswert.

Ein Besuch dieser Stadt zahlt sich auf jeden Fall aus. Um einen guten Eindruck zu erhalten, sind aber schon zwei bis drei Tage einzuplanen.

Besonders sehenswert ist der Stadtteil Metelkova!